2020 - Töfftour 1-tägig

Aufgrund des schlechten Wetters am 07.06.2020 musste der 1-tägige Töffausflug verschoben werden. 

So trafen wir und halt am frühen Morgen des 21.06.2020 mit bester Laune bei der AGROLA  Tankstelle in Rothenburg Station.

Zu unserer Freude gesellte sich auch Thomas Zimmermann dazu.

 

Nachdem wir also alle unsere neun Motorräder aufgetankt hatten, starteten wir sie und donnerten los via Schallenberg auf den Gurnigel und weiter Richtung Freiburg bis nach Yverdon-les-Bains, wo wir ein feines Mittagessen im McDonalds einnahmen.

 

Am Nachmittag führte uns die Tour weiter nach Sainte-Croix und La Brévine (man nennt es auch Sibirien der Schweiz) durch den Neuenburger Jura.

 

Ein Dessert durfte auch nicht fehlen, so machten wir auf dem Nachhauseweg noch einen Stopp im Emmental und ein schöner Ausflug ging zu Ende.

2020 - Skiweekend in Arosa

Gut gelaunt und voller Vorfreude auf ein sonniges und schneereiches Skiweekend machten wir uns am 

Freitag, 13. März 2020 auf den Weg nach Arosa. Da der Wetterbericht für die kommenden beiden Tage besseres Wetter voraussagte, waren wir nicht in Eile. Nach dem Zimmerbezug lösten wir eine Nachmittagskarte um den Gebietsteil Arosa mit den heimeligen Hütten zum Einkehren zu erkunden.

Für Samstag nahmen wir uns vor, die Bretter früh anzuschnallen damit wir auch die Pisten der Lenzerheide unsicher machen konnten. Doch die Vorfreude wurde am Freitagabend abrupt getrübt, als der Bundesrat den Lockdown anlässlich des sich rasant ausbreitenden Coronavirus verhängte. Sämtliche Skigebiete hatten ab sofort den Betreib eingestellt. Für die Restaurants galt eine Begrenzung auf 50 Personen.

Somit mussten wir das Programm den Gegebenheiten anpassen. Zu Fuss machten wir uns am Samstag auf den Weg in die Carmennahütte. Wir mussten uns spurten, den die 50 Plätze waren begehrt. Das feine Mittagessen, "e Munggapfupf im Munggaloch" und die abenteuerliche Talfahrt im Pistenbully entschädigten uns ein bisschen für das verpasste Pistenfeeling. Aber keine Angst, wir kommen wieder, im März 2021.

2020 - Schneeschuhwanderung

Am 08.02.2020 fand unsere alljährliche Schneeschuhwanderung statt. Dieses Jahr starteten wir bereits am frühen Nachmittag im Gegensatz zu den letzten Jahren. Das Interesse am Event war gross – 16 Mitglieder, darunter auch einige Neulinge auf den Schneeschuhen,  erkundeten unter ortskundiger Führung und bei bestem Wetter das Schneeschuhsportparadies Lungern Schönbühl. Der Guide führte uns auf den Tüfengrat, von wo aus wir einen herrlichen Blick auf den Brienzersee und auf das umliegende Bergparadies geniessen konnten. Während der Tour erzählte unser Guide Interessantes über die Umgebung, die Tierwelt und die Lawinensituation.  Nach gut 3 Stunden im Schnee kehrten wir zur Bergstation zurück. Im daneben gelegenen Restaurant gab es zum Abschluss ein feines Fondue und wir liessen den Abend gemütlich ausklingen. 

2020 - Neujahrstreffen

Wie im letzten Jahr fand auch im ganz jungen 2020 das Neujahrstreffen im Gemeinschaftsraum Bodenmatt statt.

25 Erwachsene und 21 Kinder waren mit von der Partie und genossen die gemeinsame Zeit , einen reichhaltigen Apero 

und ein währschaftes Nachtessen.  Natürlich durfte die flüssige Kost nicht fehlen und zum Abschluss auch etwas Süsses.

Danke an alle Spenderinnen für Apero und Dessert!