Schneeschuh Wanderung

Am Samstag den 27.01.2024 trafen wir uns um 8.20 Uhr in Römerswil bei dichtem Nebel. Von dort aus machten wir uns auf den Weg zu den Eggbergen.

Bei der Bergstation angekommen erwartete uns Sonne Pur, aber leider auch kein Schnee. So mussten wir unsere Wanderung ohne Schneeschuhe beginnen, aber schon nach etwa 20 Minuten war die Welt wieder in Ordnung und wir waren im Schnee, wo wir auch schon den ersten Höhepunkt erleben durften. An uns zogen Kühe und Rinder vorbei, welche ihre Stallungen wechselten und dabei geschmückt waren wie bei einem

Alp Abzug.

Dann ging es weiter zum Aussichtspunkt Hünderegg. Pitsch hatte noch ein kleines Malör, denn ihm viel seine Thermoskanne aus dem Rucksack, rollte über den Schnee zu einer Spalte und verschwend im Bach.

Oben angekommen genossen wir ein Gipfelbier bevor wir uns zum Bergkiosk begaben, wo wir zu Mittag aßen und uns fast 2 Stunden an der Sonne und der schönen Aussicht erfreuten.

Danach teilten sich unsere Wege. Die Fitten und Schneehungrigen überquerten nochmals eine steile Kuppe, der Rest machte sich auf direktem Weg aber mit Zwischenhalt zur Seilbahn Ruogig-Brügg .

Im Tal angekommen führte uns der Weg mit dem Postauto über Altdorf zurück zum Ausgangspunkt, von dem wir uns wieder auf den Heimweg machten.

Neujahrstreffen 2024

Am 1. Januar fand das traditionelle Treffen des Töffclubs in einem gemütlichen Rahmen statt, um das neue Jahr gebührend zu begrüßen. Zahlreiche Teilnehmer samt ihren Angehörigen folgten der Einladung und sorgten für eine fröhliche Atmosphäre.

Das Treffen begann mit einem herzlichen Anstossen auf das neue Jahr, gefolgt von einem köstlichen Raclette-Essen mit verschiedenen Beilagen. Das gemeinsame Essen bot Gelegenheit für angeregte Gespräche.

 

Insgesamt war das Treffen ein toller Event und ein gelungener Start ins neue Jahr.